Seite zu Favoriten hinzufügen / Link zu ihrer Webseite einrichten 

Deutschland

Themen-News


Küssen kann man nicht alleine

über das Single-Dasein in Berlin
28072014_115828544_1000.jpg


Max Raabe hat es ganz klar erkannt! Alleine Küssen geht nicht. Doch was tun, wenn man als Single im dichten Beton-Dschungel von Berlin sein Leben lebt. Aufregend, ungebunden, losgelöst … aber halt echt einsam. Und das obwohl jeder Single in Berlin weiß, dass er nicht alleine ist! Ein paar Zahlen gefällig?

Alleine in Deutschland gibt es laut einem Artikel in der Berliner Morgenpost ganze 15,9 Millionen Singles! Da heißt, dass tatsächlich jeder fünfte Mensch, den man auf der Straße antrifft, alleinstehend ist. Auch wenn es etwas stereotyp erscheinen mag, so hat die Morgenpost herausgefunden, dass es zudem ein Ost-West-Single-Gefälle gibt. Seit der Wiedervereinigung hat sich die Zahl der Alleinlebenden in Ostdeutschland um 57 Prozent gesteigert. In Westdeutschland ging die Singlequote um 35 Prozent nach oben. Tendenz steigend!

Wer glaubt, diese Zahlenspielereien ließen sich nicht toppen, sollte den verwunderten Blick auf unsere Großstädte richten – vorne weg Berlin. Hier ist sogar jeder dritte ohne Partnerin oder Partner.

Toll! Nun sind alle Leser etwas schlauer, aber, wie jüngst gelernt, im Schnitt ist immer noch jeder dritte alleine …

Was tun als Single im Großen „B“?

Dass es sich in Berlin ordentlich feiern lässt, wissen die Berliner nicht erst seit der ersten Love Parade. Hält man sich nun vor Augen, dass jeder dritte Feierwillige alleinstehend ist, so könnte man getrost behaupten, dass jede Party in der Hauptstadt zumindest zu einem Drittel eine Singleparty ist. Das ist ja schon mal beruhigend. Es finden natürlich auch jedes Wochenende eine Vielzahl recht cooler Festivitäten statt, die explizit für die Zielgruppe „Einsame Herzen“ ausgerichtet werden. Was Flair, Style, Themen und vor allem Zielausrichtung angehen, können die Teilnehmer aus dem Vollen schöpfen. Von der Urmutter aller Single-Partys – „Fisch sucht Fahrrad“ – über die sehr techno-lastige und primär auf jüngere Singles ausgerichtete „Young Hearts Party“ im Szene-Klub Asphalt bis hin zum doch eher gesetzteren aber nicht minder flirtwilligen Publikum der Ü-30-Partys & Ü-40-Partys, die in diversen Lokalitäten der City stattfinden. Auf dem offiziellen Hauptstadtportal www.berlin.de finden sich viele Informationen rund um das Thema Single-Partys in Berlin.

Geht’s auch ohne wilde Partys und Ramba-Zamba?

Klar! Wer sich ganz seriös auf die Partnersuche begeben möchte, findet auf professionellen Single-Börsen relativ leicht Anschluss. Hipp, lässig und darüber hinaus sehr interessant ist zum Beispiel das Single-Portal „imgegenteil“. Hier suchen und finden sich Menschen aller Couleur - nicht nur in Berlin, sondern auch in anderen Großstädten. Single-Börsen, die sich ausschließlich auf Berlin beziehen, finden sich im WWW natürlich auch reichlich. Noch ein Tipp für all jene Herren, die Lust auf Zärtlichkeit haben, die gerne Zeit mit niveauvollen Ladies verbringen, aber im Gegenzug keine Zeit mit langen Flirtritualen verschwenden und sich obendrein dennoch nicht fest binden möchten. Für diese Gentlemen eröffnet sich eine weitere Möglichkeit: Es gibt einige sehr charmante Escort Models in Berlin, die ihren Kunden das volle Rundum-Sorglos-Paket bieten.